Chor Crescendo

 Geschichte

 
 
 
 
 
Home
 
Unsere Geschichte
The Voices
 
 
Termine
 
Bilder
 
Kontakt
 
Gästebuch
 
Links
 
Impressum
 
2016   20 Jahre sind vergangen seit der Gründung des Chores. Mit dem Konzertwochenende unter dem Motto "Yesterday Once More" feiert Crescendo im Oktober diesen Anlass gemeinsam mit dem treuen Publikum. Wir bedanken uns für die langjährige Unterstützung und hoffen auf viele weitere schöne Abende im Pfarrer-Jakob-Fuchs-Haus in Mutterstadt.
 
2014   Crescendo arbeitet mit Hochdruck an einem neuen Konzertprogramm, dass im Oktober 2014 unter dem Motto "Good Vibrations" aufgeführt werden soll. Darüber hinaus gibt es ein weiteres Highlight. Anlässlich des Lindenfestes tritt Crescendo gemeinsam mit dem Stella Maris Concert Choir aus Kanada in der evangelischen Kirche in Mutterstadt auf.
 
2013   Das neue Jahr startet mit einer Premiere. Anlässlich des Neujahrsempfangs der Gemeinde Mutterstadt tritt Crescendo erstmals gemeinsam mit einem Jungendchor auf. Die Premiere wird ein voller Erfolg.
 
2012   Im Jahr 2012 stand erneut ein Konzertwochenende an. Unter dem Motto "All Night Long..." präsentierte Crescendo am 10. + 11. März 2012 wieder eine bunte Mischung Musik verschiedener Stilrichtungen und Genres. Zum ersten Mal in der Geschichte von Crescendo ist das Konzert am Samstag bereits nach dem Vorverkauf ausverkauft. Doch damit nicht genug. Auch am Sonntag bleiben nur ganz wenige Stühle frei und Crescendo bedankt sich bei knapp 600 Besuchern. Zum Jahresabschluss ein weiteres Highlight. Eine kleine "Tour de France" steht im Dezember an. Crescendo besucht den Kirchenchor in Ittenheim anlässlich eines gemeinsamen Benefizkonzerts in der Kirche von Ittenheim mit 3 Chören. Das gemeinsame Konzert ist ein großer Erfolg. Am Rande wurden auch noch Eindrücke von Strassbourg und des dortigen Weihnachtsmarktes gesammelt.
 
2011   Der Kirchenchor aus Ittenheim besucht Mutterstadt im Dezember und gibt dort mit dem Chor Crescendo und der Gesamtschule Mutterstadt ein Konzert in der protestantischen Kirche. Mit Auftritten auf dem Mutterstadter Weihnachtsmarkt und an Heiligabend in der protestantischen Kirche klingt das Jahr aus.
 
2010   Ein ereignisreiches Jahr erwartet Crescendo. Zunächst gibt es den ersten offiziellen Auftritt des Chors im Ausland. Im Rahmen des Gegenbesuchs gestaltet Crescendo in Ittenheim (Frankreich) ein gemeinsames Programm mit dem dortigen Kirchenchor. Von der dortigen Gastfreundschaft motiviert überraschen beide Chöre zuerst eine Hochzeitsgesellschaft, um dann am späteren Abend auf dem Feuerwehrfest gemeinsam zu feiern. Ein Abend den Ittenheim so schnell nicht vergessen wird und den Crescendo in 2011 wiederholen möchte. Im September 2010 stand die Aufführung des neuen Konzertprogramms an. Unter dem Motto "Kann denn Liebe Sünde sein..." nahm Crescendo sein Publikum erneut auf eine Reise durch verschiedene Stile der Musikgeschichte.
 
2009   Crescendo arbeitet an einem neuen Konzertprogramm. Im Juni steht mit dem Freundschaftssingen des "Frohsinn" der erste öffentliche Auftritt an. Darüber hinaus gibt es auch eine Premiere. Am 20. Juni besucht der Chor aus Ittenheim nahe Straßburg in Frankreich Crescendo. Anlässlich des Mottos "Musik ohne Grenzen" findet zu diesem Anlass auch ein Gemeinschaftsgottesdienst in der evangelischen Kirche statt.
 
2008   Mit einigen kleineren Auftritten beginnt das Jahr 2008.
  • Konfirmationen am 9. und 16.März
  • Verabschiedung Pfarrer Jung am 24.März
Highlight sind jedoch die Aufführungen des neuen Konzertprogramms unter dem Titel "Fantasy". Beide Veranstaltungen am 25. und 26. Oktober sind ausverkauft.
 
2006   Zehn Jahre Crescendo. Mit "Let's celebrate" gibt Crescendo die Highlights aus zehn Jahren Chorgeschichte zum Besten.
Erstmals präsentiert Crescendo auch eine Audio-CD. Diese trägt ebenfalls den Titel "Let's celebrate" und kann im Protestantischen Pfarramt, bei Auftritten oder in unserer Chorprobe mittwochs um 19.30 Uhr erworben werden.
 
2005   Ganz nach dem Motto "Fly me to the moon" führt Crescendo sein Publikum durch eine abwechslungsreiche Zeitgeschichte der Genre Pop/Rock/Jazz.
 
2003   Mit dem Leitmotiv "La vie en rose" präsentiert am 24. und 25. Mai 2003 jeweils um 19:30 Uhr der Chor Crescendo sein neues Programm.
 
2001   Aufgrund des großen Zuschauerinteresses ist erstmals ein komplettes Konzertwochenende vorgesehen. Beide Veranstaltungen mit Titel "Joyful" sind ausverkauft.
 
 
 
2000   Die Beatles beeinflussen Crescendo. Das Konzert "All you need is Love" wird der größte Erfolg in der noch jungen Historie des Chores.
 
1998   In ausverkauftem Haus und mit dem Titel "Thank you for the music" findet im Pfarrer-Jakob-Haus das dritte Konzert des Chores statt.
 
 
1997   Unter dem Motto "We got Rhythm" wird nur 12 Monate später ein komplett neues Programm dem Mutterstadter Publikum vorgestellt.
1996   Der Chor Crescendo formiert sich neu in Mutterstadt und präsentiert noch im gleichen Jahr das einstudierte Repertoire "Musical Highlights".